Hier finden Sie unsere Newsletter. Zum Anzeigen benötigen Sie den Adobe Reader: http://get.adobe.com/de/reader/.

Newsletter 17/2014 - Sonderausgabe
Handbuch Kirche und Regionalentwicklung erschienen. Bundesweite Erstreaktion von dreizehn Fachleuten:

  • Dr. Burghard Krause, Landessuperintendent i.R., Osnabrück: Gestalten von Kirche
  • Dr. Hubertus Schönemann, Kath. Arbeitsstelle f. miss. Pastoral, Erfurt: Gesellschaft, Kirche und Region
  • Dr. Volker Proebstl, Dekan, Selb: Region und Parochie
  • Prof. Dr. Reiner Knieling, Gemeindekolleg Neudietendorf: Regionale Ekklesiologie
  • Philipp Elhaus, Missionarische Dienste Hannover: Das regionale Netz des Evangeliums
  • Thomas Lienau-Becker, Probst, Kiel: Gestalten und Prägen
  • Claudia Neumann, Gemeindeberaterin, Neudietendorf: Beteiligen
  • Christiane Kellner, Superintendentin, Merseburg: Leiten
  • Dr. Kerstin Söderblom, Studienleiterin, Villigst: Motivieren
  • Matthias Weismann, Superintendent, Leipziger Land: Belastungen
  • Kristina Kühnbaum-Schmidt, Pröpstin, Meinigen-Suhl: Widerstände
  • Ulrike Laakmann, Dekanin, Witzenhausen: Konkurrieren und Kooperieren
  • Philipp Meyer, Superintendent, Hameln: Kooperation oder Fusion

Newsletter 16/2014

  • Phase 2 für das ZMiR
  • Theologie für die Gemeinde. 18 kleine Bände bieten einen Überblick über die reformatorische Theologie...
  • Christsein heute - eine Spurensuche. Aktuelle Kirchenstudien und ihr Ertrag für die kirchliche Praxis...
  • Mit Freuden ernten. Biblisches Saatgut für Zeiten und Prozesse des Übergangs. eine Rezension.
  • Missionarisch Volkskirche sein? Aporien, Chancen und Konsequenzen aus der aktuellen Studie zur Kirchenmitgliedschaft...
  • Die Neuen - neuer Lesestoff aus der Arbeit des ZMiR

Newsletter 15/2014

  • Die Zukunft der Kirche mitgestalten. Was motiviert Menschen?
  • Glänzende Aussichten!?. Impulse zum Aufbruch in die Zukunft
  • Der Odenwälder Katechismus. Ein Dekanat entdeckt den regionalen Dialekt des Glaubens

Newsletter 14/2014

  • Milieugrenzen überschreiten. Das Evangelium milieusensibel und lebensweltrelevant kommunizieren. Wo liegen die Stolpersteine?
  • Volkskirche geht nicht ohne Volksmusik
  • Vitale Gemeinde. Das Gemeindeentwicklungsprogramm aus England jetzt mit Internetseite für Deutschland
  • Anziehungskraft ist die beste Werbung. Lebenswelt- und sozialraumorientierte Kursangebote zum Glauben als kirchliche Leuchttürme in der “Metropolregion Rhein-Neckar”

Newsletter 13/2013

  • Kleine Kirche groß. Vom Wachsenwollen und Kleinerwerden
  • Mitten im Leben. Ein Reiseführer besonderer Art

Newsletter 12/2013

  • Vitalitätsprüfung. Warum gute Mission etwas mit gesunden Zähnen zu tun hat

Newsletter 11/2013

  • Inklusion und Kooperation
  • Ein Ethos der Gastfreundschaft. Fünf Impulse zur Frage der Qualität in der Mission

Newsletter 10/2013

  • Volkskirche in ländlichen Räumen
  • Aus Fehlern klug werden

Newsletter 9/2013

  • Ein Kirchenkreis auf dem Weg in seine Zukunft. Erfahrungen aus der Evaluation des Kirchenkreises Wittstock-Ruppin
  • Englische Impressionen
  • Weiche und harte Faktoren, Beschleuniger und Bremser in regionalen Kooperationen und Fusionen

Newsletter 8/2013

  • „Mission (im)possible?“
  • Vier regionale Regler - Das Iserlohner Panel
  • FREIRAUM - Ein Rückblick auf die 3. ZMiR-Jahrestagung

Newsletter 7/2012

  • Tun und Lassen - Teil 3
  • Sinus-Milieus im Streit. Vom Unsinn und Sinn kirchlicher Arbeit mit den Ansätzen und den Erkenntnissen der Lebensweltforschung
  • Das Drittelspiel. Kirche von den Unerreichten her denken
  • Milieusensibles Marketing für Kurse zum Glauben. Erfahrungen aus dem Pilotprojekt in der Modellregion Heidelberg/Ladenburg-Weinheim

Newsletter 6/2012 - Sonderausgabe ZMiR-Materialien

Newsletter 5/2012

  • Tun und Lassen - Teil 2
  • Microm im Für und Wieder. Mikrogeographie als Mittel milieuüberschreitender kirchlicher Arbeit?
  • Mit Innovationen und frühen Mehrheiten umgehen. Die Diffusionsformel von Everett Rogers für die Evangelische Kirche
  • Kirchenkreis Wittstock-Ruppin. Evaluation einer kreiskirchlichen Strukturreform
  • Emmaus. Neukonzeption des weiterführenden Materials

Newsletter 4/2011

  • Tun und Lassen - Teil 1
  • Ortsgemeinde und Region neu abstimmen

Newsletter 3/2011

  • Um Gottes Willen. Motivation und Kreativität in regionalen Prozessen
  • Kooperation und Konkurrenz
  • Kirchenmitgliedschaft. Eine kurze Literaturübersicht
  • Evangelisch im Täle. Wie sechs Kirchengemeinden im ländlichen Raum zusammenarbeiten und sich weiterentwickeln wollen

Newsletter 2/2010

  • Drei Ideen für gelingende Kooperationen
  • Missionarische Aufbrüche auf dem Land
  • Glaubwürdig leiten
  • Auf Gott hören - Region Neuffen bricht auf

Newsletter 1/2010

  • Nazareth und Dornröschen. Auftrag und Projekte.
  • Missionarische Veränderungsstrategien in Regionen
  • Mission, Milieus und Postmoderne
  • Erarbeitung und Visualisierung kirchlicher Raumtypen

Der neue Newsletter Nr. 17


Downloadmöglichkeit links

dst@dst.tux4web.de info@dadadada.de